Messe Fachbegriffe erklärt

USA Messen – was ist denn eigentlich „Drayage“?

Dies ist eine sog. »Fuhrkutschergebühr«. Was Sie dafür als Gegenleistung bekommen?
Schlicht und ergreifend handelt es sich hierbei um eine zusätzliche Gebühr für den Transport von Kisten von der Laderampe zum eigenen Messestand, dem Wegbringen und Lagern der leeren Kisten vor und während der Messe und dem Rücktransport der gepackten Kisten zur Laderampe. Die Kosten für diese Leistung werden in einem Vertrag zwischen dem Messeveranstalter und dem Drayage-Unternehmen (in der Regel eine Gewerkschaft) festgelegt. Die Gebühr beträgt z. Zt.ca US-$ 100 per cwt.(1 cwt = 51 kg) und kann sich noch um weitere Zusatzgebühren erhöhen. Ausschlaggebend ist hier z.B. die Art der Verpackung (alles auf Palette oder einzelne Stückgüter, etc.) und die benötigte Zeit für das Entladen.
Das Standbaumaterial sollte daher möglichst leicht sein, um hohe Drayage Kosten zu vermeiden.

Nächster Messebau Begriff: Union – Labourkosten (Kosten für Messe Arbeitskräfte)